Velo Fahrradsattel

16,99 *

inkl. MwSt.

Mehr auf Amazon erfahren!
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 10. April 2017 um 16:45 Uhr aktualisiert.


Marke Velo
Komfort75
Qualität75
Verstellmöglichkeiten90
Preis,-Leistungsverhältnis90

Produktbeschreibung

Wenn nach einem guten Sattel Ausschau gehalten wird, sollte dieser in erster Linie für einen optimalen Sitzkomfort sorgen. Mit einem Velo Fahrradsattel ist das kein Problem. Denn wer sich für einen Velo Fahrradsattel entscheidet, bekommt ein Sitzpolster aus Gel. Jene Füllung eignet sich hervorragend, um das Gesäß auch einer längeren Belastung unterziehen zu können. Wenn das Fahrrad genutzt werden möchte, muss bedacht werden, dass ein solcher Sattel immer zum Fahrrad passen muss. Gerade wenn es sich um ein Sportfahrrad handelt, sollte der Sattel nicht allzu groß sein. Die ergonomische Form ist neben dem Material demnach auch nicht zu verachten. Häufig sind die Sattel aus Leder. Das macht sie zu einem echten Hingucker. Besonders begehrt unter Freizeitradlern sind auch Tourensattel und Trekkingsattel. Natürlich kann solch ein Gelsattel auch für Männer verwendet werden.

 

Velo Fahrradsattel lassen sich schnell montieren und sind günstig

Geht es um die Montage eines Sattels, so sollte diese mit wenig Aufwand auf dem Fahrrad montierbar sein. Einfach drauf setzen und festdrehen. Manchmal muss noch eine Schraube, oder Mutter festgedreht werden, damit der Sattel in der richtigen Lage bleibt und nicht wieder aufgedreht werden kann. Beim Preis muss auch nicht mehr viel ausgegeben werden. Solch ein Velo Fahrradsattel gibt es schon für um die 20 Euro. Aber auch Kinder kommen bei einem Velo Fahrradsattel voll auf ihre Kosten. Diese Kinder Sattel gibt es bereits für unter 15 Euro. Gut sitzen muss also nicht teuer sein. Sofern es sich um einen Ledersattel handelt, ist dieser meistens noch mit Federung und mehr ausgestattet, was für eine optimale Dämpfung sorgt. Diese zwei Federn können den Unterschied ausmachen. Allerdings kosten diese Ledersattel deutlich mehr, als herkömmliche Gel Varianten.

 

 

Immer cool bleiben, mit einem Velo Fahrradsattel

Wenn es noch ein wenig hochwertiger sein soll, gibt es nicht nur zwei Federn, welche für die optimale Dämpfung sorgen können, sondern mindestens doppelt so viele Federn. Somit wird gewährleistet, dass wirklich jeder Bereich ausreichend gedämpft wird. Langes Sitzen sollte mit solch einem Sattel kein Problem darstellen. Sehr häufig wird auch eine sogenannte Luftkühlung beim Sattel verwendet. Gerade wenn im Sommer Fahrrad gefahren werden möchte, kann diese Funktion nützlich werden. Ist dann noch der passende Abreibschutz vorhanden, hat der Fahrradfahrer länger was vom Velo Fahrradsattel. Schwitzen kann dem Sattel nichts mehr anhaben. Die richtige Dämpfung kann zudem vor Rückenleiden schützen. Gerade wenn jemand Rückenprobleme hat, kann der richtige Sattel den Unterschied ausmachen. Wenn dann noch so manches Modell einen Wind – und Spritzwasserschutz hat, kann das Fahrrad bedenklos bei Regen und Co. verwendet werden.

 

Vorteile:

  • Angenehmer Sitzkomfort
  • Gesundheitsfördernd
  • bei jedem Wetter einsetzbar
  • Spritzwasserschutz
  • für viele Fahrräder einsetzbar

Nachteile:

  • Ledersattel etwas teurer
  • meistens nur eine Farbe

 

Fazit:

Bei einem Sattel der Marke Velo gibt es die unterschiedlichsten Modelle. Wenn viel mit dem Fahrrad gefahren wird, kann solch ein Sattel hilfreich sein. Mit Federn kann für optimale Dämpfung gesorgt werden, aber auch die Atmungsaktivität kommt nicht zu kurz. Jene Sattel können sowohl von Kindern, als auch Erwachsenen verwendet werden. Zusätzlich überzeugen günstige Preise, als auch die Möglichkeit, sich vor Rückenleiden zu schützen.